Sicherheitsbeschlag

- vom Schlüsseldienst in Wien empfohlen -

Sicherheitsbeschlag als effektiver Einbruchschutz

Ein Sicherheitsbeschlag macht einen realen Unterschied. Und zwar verbessert er den Einbuchschutz um einiges. So kann dieser kleine Zusatz Ihre Türsicherheit erheblich verbessern.

Wollen Sie wissen weshalb? Dann klären wir Sie auf. Denn schließlich sind wir Experten in Sachen Sicherheitsbeschlag. Folglich erfahren Sie hier alles zum Thema.

Doch vorerst das Wichtigste: Gewöhnliche Beschläge bieten keinen wirklichen Schutz für den Türzylinder. 

Somit braucht man einen wirklichen Schutzbeschlag. Und zwar um sich vor jeder Art von Einbruchdiebstählen zu schützen. 

Argumente für guten Zylinderschutz

Doch ist das wirklich nötig? Falls Sie sich diese Frage stellen? Dann werfen Sie einfach einen Blick auf die Statistik. Denn immerhin wird in Österreich alle zwei Minuten ein Einbruch verübt. Dabei ist die Hauptstadt Wien ein besonders beliebtes Ziel von Einbrechern.

 Außerdem verstecken sich diese längst nicht mehr im Schutz der Dunkelheit. Auch beschränken sich Einbrecher nicht mehr hauptsächlich auf Eigenheimsiedlungen. Stattdessen kann ein Einbruch wirklich immer und überall passieren.

Gerade bei Miet- und Eigentumswohnungen in den beliebten Bezirken Wiens ist die Gefahr groß. Daher sollte der Einbruchschutz größte Aufmerksamkeit erzielen. 

Da kann der geeignete Schutzbeschlag entscheidend sein. Und zwar gilt das für jede Art von Wohnung oder Lokal.

Denn der Zylinderschutz sichert das Schloss beidseitig. In diesem Sinne ist er auch beidseitig der Tür anzubringen, und zwar von außen und innen. 

Schließlich sorgen nur beidseitig angebrachte Schutzbeschläge für ausreichende Sicherheit. Das muss man wissen.

Daher sorgen wir immmer für eine umfassende Beratung unserer Kunden. Somit können wir die beste Wahl an Sicherheitstechnik garantieren.

Doch der Schutzbeschlag ist eine sehr beliebte Wahl unserer Kunden. Daher führen wir nur Artikel aus Edelstahl oder aus anderen hochwertigen Materialien. Zum Beispiel kann ein Beschlag auch eine Stahleinlage aufweisen.

Erstklassige Sicherheitstechnik vom Profi in Wien

Dabei handelt es sich um erstklassige Sicherheitstechnik.

Folglich kann sie beidseitig der Türe für hohen Zylinderschutz sorgen. Denn das ist der Sinn von einem Schutzbeschlag. 

Und zwar verhindert er die Aufbohrung oder Ziehung des Türzylinders.

Zum Beispiel kann ein Langschild für einen hohen Zylinderschutz sorgen. 

Hochwertige Materialien für Beschläge

Doch auch Artikel anderer Art sorgen für mehr Sicherheit. Jedenfalls vertreiben wir nur hochwertige Beschläge und Drücker aus Edelstahl.

Denn wir bieten Sicherheitstechnik die jeden Zylinder beidseitig sichert. Schließlich reicht ein Drücker alleine nicht aus. Dahingegen können Schutzbeschläge mit Stahleinlage den Türzylinder auch von außen stärken.

Andererseits stellen gewöhnliche Altbautüren für Einbrecher oft kein großes Hindernis dar. 

Doch Sicherheitsbeschläge senken die Risiken von Einbrüchen deutlich. Außerdem eignen sie sich für jede Tür! Egal ob Sie eine links- oder rechts öffnende, oder eine Flügel- oder Doppelflügeltür haben.

Jedenfalls empfehlen wir Ihnen einen hochwertigen Beschlag. Außerdem raten wir zu einem Schließzylinder, der nicht über den Türbeschlag hinausragt. Denn nur so ist der Schutz maximal.

Und dafür sorgen wir. Denn wir haben den perfekten Schutzbeschlag für Sie. Folglich bieten wir eine große Auswahl an Sicherheitsbeschlägen inklusive Ziehschutz. Und zwar bieten wir alles zu transparenten und günstigen Kosten.

 
schutzbeschlag montage

Warum einfache Türbeschläge Einbrecher in Wien nicht abhalten

Die meisten einfachen Türbeschläge sind instabil. Wussten Sie das nicht? Insofern ermöglichen sie die Aufbohrung des Schließzylinders. Doch genau das wollen wir verhindern. Daher sind hier Artikel ganz anderer Art gefragt. Denn Einbrecher erkennen eine unsachgemäß gesicherte Tür. Und zwar erkennen sie die auf den ersten Blick. Dann brauchen sie nur wenige Minuten, um das Schloss zu öffnen. Andernfalls können sie auch den Beschlag von außen abbauen. Doch bei unseren Beschlägen kann das nicht passieren! Denn wir legen Wert auf erstklassige Qualität.

Außerdem sind unsere Schutzbeschläge auch optisch super. Doch darüber hinaus sind sie auch sicher. Denn oft bieten gewöhnliche Beschläge zwar für eine optische Aufwertung der Tür. Doch nicht immer erfüllen sie auch die geltenden Standards für Schutzbeschläge.

Dabei ist der Zylinderschutz in puncto Einbruchschutz das Wichtigste. 

Doch worauf ist zu achten bei einem Sicherheitsbeschlag? Erstens sollten Sie auf das Material achten. Denn hochwertige Sicherheitsbeschläge sind aus mehreren Schichten robusten Materials gefertigt. Daher ist hochwertige Sicherheitstechnik eine echte Investition. Und zwar ist es eine, die wohl überlegt sein will. Denn ein Langschild mit Stahleinlage kann den Türzylinder ein Leben lang sichern.

Mitunter ist der Zylinderschutz auch beidseitig angelegt. Zum Beispiel können Sie einen Drücker mit einem hochwertigen Langschild mit Stahleinlage kombinieren. 

Doch wenn Ihnen ein Türbeschlag zu preiswert vorkommt? Dann lassen Sie sich über das Material und die Sicherheitsklasse aufklären. Schließlich will der Zylinder wirklich gut geschützt sein.

Auch wenn ein Beschlag offensichtlich von außen abgeschraubt werden kann. Dann ist er keine Lösung. Denn das ist nicht im Sinne von effektivem Einbruchschutz. Was meinen Sie?

Denn Häuser und Wohnungen in Wien benötigen den besten Einbruchschutz. Daher beraten wir Sie fachgerecht.

Und zwar beraten wir Sie über die beste Art von Einbruchschutz für Ihre Haustür. Entsprechend bieten wir Ihnen auch dazu passende Artikel. 

Die Vorteile vom Sicherheitsbeschlag

Hochwertige Sicherheitsbeschläge bestehen aus mehreren Schichten. Und zwar liegen die Schichten dabei übereinander. Weiters sind die Schichten fest mit dem Untergrund verbunden. Folglich lassen sie sich nicht einfach entfernen. Allein diese Tatsache sorgt für mehr Sicherheit. Denn dann wendet sich ein potenzieller Einbrecher gleich von Ihrer Tür ab. Stattdessen sucht er dann nach einer leichter zu öffnenden Wohnung.

Zum Beispiel dann, wenn der Drücker durch ein Langschild geschützt sind. Denn eine Aufbohrung des Zylinders ist mit Sicherheitsbeschlägen ausgeschlossen. Schließlich erfolgt die Fertigung aus mehreren Schichten Edelstahl. Doch auch Aluminium oder Stahl kann man je nach Sicherheitsklasse finden.

In diesem Sinne bieten wir Drücker und Zylinder der Marke Abus und anderer renommierter Sicherheitsmarken wie M&C an. 

Selbst erfahrene Einbrecher sehen von derart gesicherten Türen ab. Wollen Sie wissen warum? Denn ihr Vorhaben nimmt in dem Fall einfach zu viel Zeit in Anspruch.

Weiters kommt die Außenseite einbruchsicherer Türbeschläge ohne Schrauben. Folglich macht das die Entfernung vom Drücker mit Einbrecherwerkzeug unmöglich. Also bleiben Sie ganz unbesorgt!

Denn es ist ein Fakt. Und zwar, dass Wohnungen mit Sicherheitsbeschläge nicht das erste Ziel von Einbrechern sind. Stattdessen wird hier weitaus seltener als in weniger gesicherten Objekten eingebrochen.

Somit sind Drücker und Zylinder hier einfach besser gesichert. Ja das ist so. Schließlich erklärt sich dieser Wert allein durch die robuste Optik mit Stahleinlage. Denn diese Optik hat eine abschreckende Wirkung auf potenzielle Einbrecher.

Welcher Sicherheitsbeschlag passt zu welchem bedürfnis?

Je höher die Sicherheitsklasse, desto größer die Belastbarkeit von einem Türbeschlag oder Drücker. Das ist klar. Entsprechend müssen Sicherheitsbeschläge robust sein. Das ist hoffentlich auch klar. Vor allem in einbruchsgefährdeten Regionen in Wien. Wobei dasselbe auch für Drücker und Zylinder gilt.

In diesem Sinne sind wir in allen Bezirken Wiens und im Umland tätig. Denn hier prüfen wir Ihren aktuellen Sicherheitsstatus. Außerdem empfehlen wir Ihnen vor Ort die optimale Lösung. Und zwar tun wir das anhand der Gegebenheiten.

Nicht nur Haustüren im Eigenheim sind zu schützen. Das wäre zwar schon viel. Doch es reicht nicht!

Denn auch Ihre Wohnungstür in der Eigentums- oder Mietwohnung sollten Sie sichern. Finden Sie nicht auch? Schließlich führen wir für jede Tür den entsprechenden Türbeschlag. Da wird auch für Sie etwas dabei sein.

Doch damit der Beschlag zum Design Ihrer Tür passt? Zu diesem Zweck haben wir ganz unterschiedliche Modelle und Bauarten im Angebot.

Doch wie auch immer. Jedenfalls haben alle Türbeschläge eines gemeinsam: Und zwar machen sie Ihre Tür für Einbrecher uninteressant. In diesem Sinne leisten sie daher einen maximalen Beitrag in der Prävention.

Andererseits kann es auch Schwierigkeiten bei der Montage geben. Obwohl wir das nicht hoffen. Doch es kommt vor. Zum Beispiel lässt sich der Sicherheitsbeschlag in seltenen Fällen nicht montieren.

Aber auch dann müssen Sie nicht verzagen. Denn als Schlüsseldienst mit Expertise sind wir auf solche Situationen vorbereitet. Somit sind wir Ihr Ansprechpartner mit Know-How. 

In diesem Sinne empfehlen wir Ihnen dann eine hochsichere Alternative zum Sicherheitsbeschlag. 

 

Sicherheitsbeschläge verfügen durch Schichtbauweise über Aufbohrschutz

Einen guten und wirklich hochwertigen Sicherheitsbeschlag erkennen Sie bereits an der Ausstrahlung und am Gewicht. Denn Edelstahl wiegt einiges. Folglich erschwert es auch Einbrechern die Arbeit. 

Daher empfehlen wir am häufigsten Sicherheitsbeschläge mit einer zusätzlichen Abdeckung. Und zwar geht es um eine extra Abdeckung für den Zylinder.

Zwar ist der Aufbohrschutz bei allen Modellen vorhanden. Doch durch die Abdeckung entsteht noch ein zusätzlicher Ziehschutz. Insofern halten hochwertige Produkte einem Zuggewicht von bis zu 2,5 Tonnen stand. Folglich sind sie praktisch unzerstörbar.

Genauso unzerstörbar ist auch der Einbruchschutz den wir Ihnen bieten. Folglich erhalten Sie bei uns nur erstklassige Türbeschläge. Und zwar verfügen unsere Schließzylinder über eine Schichtbauweise. Das heißt, sie sind aus zahlreichen Schichten stabilen Stahls gefertigt. Und das ist gut. Doch es reicht noch nicht. Denn ein weiteres Kriterium für den Einbruchschutz ist natürlich der fachmännische Einbau. Und den bieten wir entsprechend ebenfalls an!

Demnach beraten wir Sie zum optimalen Türbeschlag! Weiters bieten wir Ihnen faire Konditionen und nehmen die Montage bei Ihnen in Wien zum vereinbarten Termin vor!

Nachdem Sie unseren Sicherheitsbeschlag an der Tür haben? Dann können Sie sich entspannt zurücklehnen. Außerdem können Sie dann die Ängste vor einem Einbruch von der Agenda streichen.

Türöffnung bei hohen Sicherheitsvorkehrungen - Aufsperrdienst in Wien hilft 24/7!

Ihre Entscheidung für einen Sicherheitsbeschlag in Wien sollte Einbrecher abhalten und Ihnen ein besseres Gefühl in Ihren eigenen vier Wänden verschaffen. Doch nun stehen Sie vor Ihrer Tür, haben den Schlüssel verloren oder im Türschloss abgebrochen? Mit unserer Beauftragung vertrauen Sie auf Spezialisten die Türen trotz Sicherheitsbeschlägen beschädigungsfrei und schnell öffnen. Stehen Sie vor verschlossener Tür, können Sie unseren Aufsperrdienst im Notfall an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr erreichen. Bei Türöffnungen profitieren Sie von Fixpreisen und unserer Ankunft in wenigen Minuten.

Wichtige Fragen kurz beantwortet:
aufsperrdienst fragen

Wenn Sie technisch begabt sind und Fachkenntnis besitzen? Dann können Sie den Sicherheitsbeschlag selbst montieren. Doch die Montage durch den Profi ist auf jeden Fall die sichere Variante.

Abhängig vom Modell bekommen Sie einen günstigen Schutzbeschlag mit Montage ab ca. 300,- Eur. Doch erkundigen Sie sich beim Anbieter vorab nach dem genauen Preis. 

Ob innen ein Schlüssel steckt oder nicht, macht für den Schlüsseldienst keinen Unterschied. Lediglich die Beschaffenheit der Tür, sowie die Tageszeit beeinflussen den Preis.

Ein Schutzbeschlag schützt den Schließzylinder vor gängigen Einbruchmethoden.

Lassen Sie sich am besten vom Profi beraten. Denn der weiß, welcher Beschlag zu welcher Tür passt. Prinzipiell gibt es große Unterschiede bzgl. Material und Fertigung von Beschlägen.

Bei neuen Kunden und in Notfällen, nehmen wir nur Barzahlungen entgegen. Grundsätzlich nehmen wir keine Erlagscheine oder Teilzahlungen an.

Prinzipiell ist es auch möglich per Bankomatkarte zu zahlen. Allerdings bitten wie Sie, diesen Wunsch vorab am Telefon zu kommunizieren. Denn nur so können wir garantieren, dass ein Terminal einsatzbereit ist.

Ja, wir können auch direkt über Ihre Versicherung verrechnen. Und zwar wenn Sie Kunde der Wiener Städtischen oder der Donau Versicherung sind. In diesem Fall bitten wir Sie, uns einen eigens dafür vorgesehenen Schutzbrief vorzuweisen. Weiters, wenn der zu zahlende Betrag die versicherte Summe übersteigt, zahlen Sie lediglich die Differenz.

Falls es sich um einen aktivierten Notdienst handelt, haben Sie die Möglichkeit diesen innerhalb von 5 Minuten zu stornieren. Wenn der Monteur bereits unterwegs ist oder gar schon vor Ihrer Tür steht, zahlen Sie eine Anfahrtspauschale von 50,- Eur.

Eine Ausnahme stellen Sonderanfertigungen dar. Diese können nach Bestellung nicht mehr storniert werden.